Politik & Verwaltung

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Politik und Verwaltung sowie alle aktuellen amtlichen Informationen und Formulare.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG / OTVORITEV RAZSTAVE (04.05.2019)

Werner Berg Museum         |       Muzej Wernerja Berga 


Ernst Barlach – Käthe Kollwitz
Über die Grenzen der Existenz

Die in Kooperation mit der Ernst Barlach Museumsgesellschaft Hamburg entstandene Ausstellung "Über die Grenzen der Existenz" stellt mit über 160 Exponaten, darunter 50 plastischen Werken, die bisher umfangreichste Zusammenschau der beiden weltbekannten Künstler Ernst Barlach (1870-1938) und Käthe Kollwitz (1867-1945) in Österreich dar.

Werner Berg – Abschied
Das Spätwerk - 1969-1981

Der künstlerische Einfluss sowohl von Ernst Barlach als auch von Käthe Kollwitz auf Werner Berg ist kaum zu überschätzen, daher wird zeitgleich eine beeindruckende Auswahl von Spätwerken Werner Bergs, die dessen ganz eigenen, von großer Einfühlung geprägten Blick auf die menschliche Figur und Existenz zeigen, präsentiert.

Im Skulpturengarten des Museums werden Werke des akad. Bildhauers Helmut Machhammer (*1962) gezeigt.



Ausstellung von Rudi Benetik in der Galerija Laurus in Lovran (Kroatien)

Am 13. April 2019 wurde die Ausstellung „Rudi Benetik“ in der Galerija Laurus in Lovran/Kroatien eröffnet.

Eine Delegation der Stadtgemeinde Bleiburg mit Bürgermeister Stefan VISOTSCHNIG, StR Marko Trampusch, Gemeinderätin Simona Vujkovac-Serafini und AL-Stv. Prof. Arthur Ottowitz freute sich über den enormen Publikumszuspruch, der bei der Eröffnung der Ausstellung zu verzeichnen war. Musikalisch wurde die Eröffnung durch den Chor MoPz Foltej Hartmann umrahmt.



Schinkenkaiser 2019 I Cesar šunke 2019


Wir gratulieren! Čestitamo!

1. Platz/mesto: Wolfgang Stefitz

2. Platz/mesto: Josef Bleiberschnig

3. Platz/mesto: Gerald Kanzian


INFOPOINT für Bleiburg und den Bezirk Völkermarkt  

Das neue gemeindeübergreifende Informationssystem geht für

alle BürgerInnen und Gäste noch vor dem Jahreswechsel in Betrieb:

 

Die Stadtgemeinde Bleiburg installiert beim neu gestalteten Eingangsbereich des Rathauses einen multimedialen Infopoint, der allen BürgerInnen und Gästen kostenfrei zur Verfügung stehen wird.

 

Die Informationen des neuen gemeindeübergreifenden Bürgerinformationssystems mit dem Projektnamen „Stadtausstellung Bleiburg – Infopoint Bezirk Völkermarkt“ sind lokal, regional und überregional gestaltet und können an weiteren Infopoints im Land Kärnten und über die Homepage der Stadtgemeinde www.bleiburg.gv.at abgerufen werden.

 

Nachstehend einige Bereiche, über die Sie sich beim Infopoint informieren können:

 

  • Aktuelle Nachrichten und Verwaltung der Stadtgemeinde (E-Government) mittels Zugriff auf unsere Homepage: www.bleiburg.gv.at
  • Firmenindex lokal/regional/überregional (Gewerbe, Handwerk, Dienstleister, Rechtsberatung, Handel, Gesundheit, Gastronomie u. Vermieter, etc.),
  • Suchfunktion nach Firmen und Tätigkeiten über Suchbegriffe,
  • Versand von E-Mails & Fotos (Webcam),
  • Kostenfreie Internet Nutzung (mit aktiviertem Jugendschutzfilter),
  • Orientierung mittels Ortsplanes, Wegbeschreibung,
  • Geschichtliches, Veranstaltungen, Vereine, Sehenswürdigkeiten,
  • Tageszeitungen, aktuelle Wetterdaten,
  • Notdienste, Notrufnummern, u.v.m.

 

Die mit der Ausführung beauftragte Firma Infopoint PlanungsgmbH ist für die Information und Datenanbindung der Betriebe zuständig und wird sich mit den Betrieben in Verbindung setzen. Ihr Ansprechpartner: Benjamin Malzl 0664-2265319 office@infopointplanung.at

 


Besuch bei Freunden I obisk prijateljev


Marunada-Fest, Lovran (von links nach rechts):

StR Marko Trampusch, Vzbgm. Anton Brezovnik, Bgm. Bojan Simonič, Bgm. Stefan Visotschnig, Prof. Arthur Ottowitz

Codroipo (von links nach rechts):

GR Karl-Heinz Pirker, Vzbgm. Daniel Wrießnig, Bgm. Fabio Marchetti, Bgm. Stefan Visotschnig, GRin Mag. Simona Vujkovac-Serafini, Bruno di Natale, Vertreter einer belgischen Gemeinde

Die Stadtgemeinde Bleiburg hat seit 20 Jahren 3 Partnerschaften mit den Gemeinden Lovran (Kroatien), Goriska Brda (Slowenien) und Codroipo (Italien). Es gibt immer einen regen Gedankenaustausch und man besucht sich  gegenseitig bei Festen und Veranstaltungen. Alle 3 Partnergemeinden waren heuer zu Gast am Bleiburger Wiesenmarkt, wobei jede Gemeinde auch schon seit 20 Jahren im Alpe Adria Zelt vertreten ist.

Die Stadtgemeinde Bleiburg hat in den letzten Tagen die Gemeinde Lovran bei ihrem traditionellen Marunada-Fest besucht, wobei man 2 Tage die Gastfreundlichkeit genießenund sich vom tollen Angebot des Festes überzeugen konnte.

Ebenso besuchte man die traditionelle Fiera-di-San-Simone in Codroipo. Die Bleiburger Delegation wurde von Bürgermeister Fabio Marchetti im prunken Sitzungssaal begrüßt. Nach dem Festakt besuchte man den Simoni-Markt und ließ sich vom italienischen Marktflair verzaubern. Anschließend gab es noch ein gemütliches Beisammensein in der Azienda Agricola bei Paolo und Fabiola Ferrin. Bei diesen Besuchen konnte erfreulicherweise festgestellt werden, dass die Zusammenarbeit schon seit 20 Jahren klappt und weiter gerne an dieser gearbeitet wird.



Resolution Kaserne Bleiburg:


Resolution
zur Erhaltung der Kaserne Bleiburg.

Am Foto: v.l.n.r.: Garnisonskommandant Hptm Peter Krottmaier, Vzlt. Gross Arnold, Vzbgm. Manfred Daniel, StR. Johann Rigelnik, Bürgermeister Stefan Visotschnig, DA Vorsitzender Vzlt. Thomas Lintschinger, Olt Christopher Stuk

Von den unterzeichnenden Stadträten nicht im Bild (beruflich verhindert): Vzbgm. Anton Brezovnik, StR. Marko Trampusch, StR Ing. Christian Miklin

 

Infopoint